DER BOXPRINZ in Moskau

Das Goethe Institut Moskau veranstaltet das Filmfestival „BLICK 2019 – DAS MASCULINUM -“ vom 13.- 16.Juni 2019

Das „Blick“-Filmfestival ist 2019 der Auseinandersetzung mit Maskulinität und Genderrollen gewidmet. Ausgehend von Vorstellungen zu Männlichkeit und den damit assoziierten typischen Einstellungen, Interessen und Verhaltensweisen lädt Blick ’19 zu einem Nachdenken über Geschlechterrollen ein.

Die Vorführung von „DER BOXPRINZ“ ist am 14.06.2019 um  18:30 UHR – ZENTRUM FÜR DOKUMENTARFILM (ZDK) |Der Film läuft in der Originalfassung mit (erstmals) russischen Untertiteln.

Gezeigt werden Filme zum Thema, wie z.b.

PERSONNE; IN MY ROOM; DER BOXPRINZ; WESTERN; COMING OUT; ALLE ANDEREN; AUF AUGENHÖHE; DER SAMURAI

Info zum Programm finden sich hier: https://www.goethe.de/ins/ru/de/ver.cfm?event_id=21530725&fuseaction=events.detail&

Männerbilder im Film“ ist das Thema des öffentlichen Gesprächs am 15. Juni zum Thema „Maskulinität“ im Rahmen des Festivals Blick’19.
Wie beeinflussen Inszenierungen männlicher Protagonisten im Film gesellschaftliche Vorstellungen von Männlichkeit? Wie entwickeln sich Image und Bilder von Männergestalten in der Filmgeschichte und wie transformieren sich filmische Gender-Stereotypen im Alltag? Dies ist Gegenstand eines öffentlichen Gesprächs im Rahmen des diesjährigen Blick-Filmfestivals zum Thema Maskulinität, das vom Goethe-Institut in Zusammenarbeit mit der Deutschen Botschaft organisiert wird. Teilnehmer des Roundtables sind deutsche Festivalgäste – der Kurator Michael Baute, der Regisseur Gerd Kroske und der Kameramann Bernhard Keller – sowie der russische Filmkritiker Michail Ratgaus und die Programmleiterin des Goethe-Instituts Astrid Wege. Moderiert wird das Gespräch von der Dokumentarfilmemacherin Elena Pogrebischskaja.

Der Public Talk findet auf Deutsch und Russisch mit Simultanübersetzung statt.
Der Eintritt ist frei, eine Voranmeldung ist erforderlich.

Weiter Informationen zum Public talk unter: https://www.goethe.de/ins/ru/de/sta/mos/ver.cfm?fuseaction=events.detail&event_id=21576316